<<  Veranstaltungen  >>
  << Wer war schon da? >>
  <<  Aufnahmeantrag  >>
  <<  Opernreisen  >>
  <<  Kontakt  -  Impressum  >>
  <<  DSGVO Datenschutzerlärung >>
opernclub münchen in memoriam franz lachner
Unsere Veranstaltungen

umfassen seit 1998 Künstlergespräche mit Sängern, Dirigenten, Intendanten,
Ballett-Tänzern und Choreographen der internationalen Theaterwelt.

Ferner halten wir die Erinnerung an frühere, verdiente Opernsänger wach,
indem wir auch ihnen durch unsere Künstlergespräche ein Forum bieten.

Auch hoffnungsvolle Nachwuchskräfte stellen sich bei uns vor.

Die Gespräche finden in lockerer Atmosphäre und schönem Ambiente statt.

Im Oktober 2013 wurde dem Opernclub München e.V., in Annerkennung seiner
hervorragenden Leistungen zum Wohle der Oper, die Gottlob-Frick-Medaille in
Gold verliehen.



Zu folgenden Veranstaltungen laden wir hier alle Opernfreunde herzlich ein:
(Termine werden auch durch Clubbriefe und Aushänge bzw. Flyer in den jeweiligen
Staatstheatern bekanntgegeben)



Alle Veranstaltungen können sich aufgrund des Corona-Virus datumsmäßig ändern
oder abgesagt werden.
Orientieren Sie sich bitte telefonisch bei uns unter der Nummer 089 7600832.




Da wir wieder veranstalten dürfen, haben wir für Sie folgende
Veranstaltung anzubieten:





Hansa-Haus München, Brienner Str. 39

Montag, 13. Juni 2022, 19.30 Uhr
Piotr Beczala


-Moderation Irene Stenzel-



Foyer des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Sonntag, 19. Juni 2022, 14.00 Uhr
Matija Meic

Der Bariton im Ensembel des Staatstheaters am Gärtnerplatz
feiert derzeit Triumphe in der Interpretation italienischer Partien.

-Moderation Irene Stenzel-




Hansa-Haus München, Brienner Str. 39

Donnerstag, 30. Juni 2022, 19.00 Uhr
Lisette Oropesa

Die Weltbekannte Sopranistin singt nur
zwei Vortstellungen von La Traviata in München.

-Moderation voraussichtlch Irene Stenzel-




Hansa-Haus München, Brienner Str. 39

Samstag, 9. Juli 2022, 14.30 Uhr
Julia Kleiter

Die Sopranistin erfreut uns während der Festspielzeit
mit einem Liederabend und ist uns aus einer virtuellen
Aufführung während der Pandemiezeit
in 'Schön ist die Welt' ein Begriff.

-Moderation Irene Stenzel-




Bei allen Gesprächen verbleibt es bei einer
Kostenbeteiligung von 5 Euro, für Gäste 10 Euro.



Ihre Vorteile als Clubmitglied :

eine ermäßigte Kostenbeteiligung für unsere Veranstaltungen:
Die Kostenbeteiligung ist bei Künstlergesprächen 5,- € für Mitglieder, 10,- € für Gäste
Bei Sonder- bzw. Gemeinschaftsveranstaltungen ebenso 5,- € für Mitglieder, 10,- € für Gäste

sowie 10% Rabatt für Mitglieder bei:

Beck am Rathauseck (Musikabteilung), Marienplatz 11
Hieber/Lindberg (Musikabteilung), Sonnenstr. 15
Musikgeschäft "Zauberflöte", Falkenturmstr. 8
Kunsthandlung Hecht, Herzogspitalstr. 7

-  regelmässige Mitteilungen über die geplanten Veranstaltungen
-  jährliche Mitgliederversammlung und Weihnachtsfeier mit Überraschungsgast
-  Gelegenheit einer Clubreise zu einem europäischen Opernhaus zum Selbstkostenpreis


Kooperationspartner:

Mit der Theatergemeinde München besteht eine Kooperation des Opernclub München e.V..

Teilnehmer der Theatergemeinde München zahlen bei unseren Veranstaltungen ermäßigten Eintritt.

Die Theatergemeinde e.V. München (TheaGe) ist eine gemeinnützige Publikumsorganisation mit der Aufgabe der Kulturvermittlung.
Sie besteht mit Unterbrechung seit 1919. Die TheaGe vermittelt ermäßigte Karten für Theater, Oper und Konzerte an ihre Teilnehmer und bietet überdies einen umfassenden Service mit vielen eigenen Veranstaltungen, Kulturextras und persönlicher Beratung an.

Unter dem Link der Theatergemeinde München finden Sie weitere Informationen.

 

 

Opernclub München e.V. in memoriam Franz Lachner    -   Martin-Behaim-Str. 4 A  -  81373 München    -   Tel: 089-7600832 opernclub münchen in memoriam franz lachner